Federweißerlese – Highlight in der Weinsaison

Saison auf wenige Wochen begrenzt

Die Federweißer-Saison ist auf nur wenige Wochen im Jahr begrenzt – aktuell befinden wir uns mittendrin. Üblicherweise werden hierfür die Rebsorten Solaris und Ortega verwendet. Sind diese Sorten einmal abgelesen, greifen Winzer aber auch gerne mal auf klassische Rebsorten, wie Bacchus oder Müller-Thurgau, für die Federweißer-Herstellung zurück.