Feldhamster im Landkreis Würzburg bedroht

Feldhamster seien im Landkreis Würzburg massiv bedroht. Das hat der Bund Naturschutz Würzburg in einer Pressekonferenz gesagt. Der Umweltverein bereite bereits eine Beschwerde bei der EU vor. Die Intensivierung der Landwirtschaft bringe nämlich den Lebensraum des Nagetiers in Gefahr. Auch neue Gewerbegebiete und Ortsumgehungen hätten das Hamster-Vorkommen verringert. Der B-U-N-D fordert daher durchgreifende Maßnahmen zum Artenschutz. Der Feldhamster gilt als europaweit geschütztes Tier.