Ferien an, Schule aus – Programm „Sommerkinder“

Sommerferien – das soll Spaß bedeuten für die Kinder. Für die Eltern beginnt dann auch häufig ein Abenteuer – ein Organisationsabenteuer. Gerade wenn Kindergärten und Schulen schließen, stellen sich berufstätige Eltern Fragen: wie können sie die Betreuung ihrer Sprösslinge gewährleisten und ihnen dabei noch unvergessliche Ferien bescheren? Damit Familie und Beruf auch in den Ferien gut vereinbar sind, organisiert die Gesellschaft zur Förderung beruflicher und sozialer Integration eine betriebsnahe Ferienbetreuung, „Sommerkinder“ genannt.