Finanzierung der Multifunktionshalle – grünes Licht vom Würzburger Stadtrat

Der Würzburger Stadtrat entschied sich am Donnerstagnachmittag einen privaten Stifterkreis bei der Finanzierung der geplanten Multifunktionsarena zu unterstützen.
Insgesamt kostet der Bau geschätzte 35 Millionen Euro, davon werden 15 Millionen von der Stiftung gezahlt, 12 Millionen von der Stadt Würzburg und die restlichen 8 Millionen werden aus Vermarktungsrecht- Erlösen bestehen.
Bevor der Bau allerdings starten kann, muss auch noch der Antrag auf Investitionskostenzuschuss von der Stadt genehmigt werden.