Flug fällt aus – Anspruch auf Schadensersatz?

Der Beginn des Reisejahres 2019 war geprägt von Flugausfällen. Schuld waren Warnstreiks an Flughäfen in Deutschland. Die Tarifverhandlungen verlaufen momentan im Sinne der Angestellten und deswegen sind weitere Streiks wohl auszuschließen. Trotzdem bleibt die Frage für alle Urlauber: welche Ansprüche gelten, wenn der Flieger gar nicht oder verspätet abhebt? Christian Mottl von der Würzburger Anwaltskanzlei MWLG (https://www.mwlg.de/) ist Experte für Reiserecht hat die Antworten.