Fridays for Future ohne Protest – Umweltprojekttag an der Haßfurter Realschule

Nach dem Vorbild der Initiatorin Greta Thunberg gehen Schülerinnen und Schüler weltweit freitags während der Unterrichtszeit auf die Straßen und protestieren. In Unterfranken wird „Fridays for Future“ am heutigen Freitag auf eine andere Art gestaltet. Die Schülerinnen und Schüler der unterfränkischen Realschulen haben gemeinsam mit ihren Lehrkräften einen Umwelttag ins Leben gerufen. Zusammen möchten sie ein starkes Zeichnen für die Umwelt setzten. Auch die Dr. Auguste-Kirchner-Realschule in Haßfurt hat sich an der Aktion beteiligt.