Für 1.500 Azubis geht es in die heiße Phase – IHK beginnt mit Abschlussprüfungen

Rund 1.500 Auszubildende in Mainfranken stehen vor ihrer Abschlussprüfung. Am Dienstag hat die Industrie- und Handelskammer Würzburg-Schweinfurt mit den Prüfungen für die kaufmännischen Berufe begonnen. Etwa 700 Azubis wurden schriftlich geprüft. Am ersten Dezember starten dann auch die gewerblich-technischen Berufe in die Prüfungsphase.