Fußball-Bayernliga: Würzburger FV verliert zuhause gegen Aschaffenburg

Aubstadt hat im Fernduell um den zweiten Platz also mit einem deutlichen 7:0-Erfolg in Eltersdorf vorgelegt – den hatte vor diesem Spieltag ja noch der Würzburger FV inne, und dieser zweite Rang würde ja zur Aufstiegsrelegation berechtigen.

Der WFV war also einen Tag später unter Druck – und der Gegner  der denkbar schwerste, nämlich der bereits feststehende Meister aus Aschaffenburg.

Die vier Topteams der Liga also unter sich – und im Spitzenspiel traf der Zweite auf den Ersten: Würzburg gegen Aschaffenburg.