„Fußball ist die schönste Nebensache der Welt“ – FC 05 Neuzugang Florian Trinks im Portrait

Er ist der Top Transfer für den FC Schweinfurt 05. Mittelfeldspieler Florian Trinks. Von Werder Bremen in der Jugend ausgebildet, kam er als junger Spieler zu insgesamt 16 Einsätzen in der 1. Bundesliga. Der 26-jährige hat in seiner Karriere als Fußballer schon einiges erlebt. Beim ungarischen Spitzenklub Ferencvaros Budapest holte Trinks unter der Regie des ehemaligen Bundesligatrainers Thomas Doll 2016 das Double aus Meisterschaft und Pokalsieg. Nicht zu vergessen ist auch die Europameisterschaft in der U17 Nationalmannschaft, bei der Florian Trinks im Endspiel den entscheidenden Treffer machte. Was sich der Offensivspieler in Schweinfurt vornimmt und wie sehr er sich auf das DFB-Pokal Spiel am kommenden Freitag gegen den FC Schalke 04 freut – wir haben den Neuzugang im Schweinfurter Wildpark getroffen.