Gasexplosion – „Spielhaus“ am Heuchelhof mutwillig beschädigt

Am frühen Sonntagmorgen wurden die Anwohner im Würzburger Stadtteil Heuchelhof nahe der Berner Straße von einer Explosion geweckt. Am sogenannten Spielhaus, einer Freizeiteinrichtung für Kinder haben Unbekannte offenbar mit Gas eine Explosion verursacht. Am Gebäude entstand dabei ein Schaden von mehreren tausend Euro, verletzt wurde niemand. Die Kripo Würzburg fahndet nach den Tätern und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.