Gegen Ansbach – TSV Aubstadt zieht in die nächste Pokalrunde ein

Am Wochenende setzte es für den TSV Aubstadt die erste Niederlage in der noch jungen Saison in der Fußball Bayernliga. Dem ATSV Erlangen genügte eine Torchance um mit 1:0 gegen den TSV zu gewinnen. Aubstadts Trainer Josef Francic beklagte vor allem die mangelnde Chancenverwertung bei seiner Mannschaft. Am gestrigen Dienstag konnte der gleich weiter klagen. Denn in der ersten Hauptrunde des Verbandspokals gegen die SpVgg Ansbach vergab Aubstadt wieder reihenweise beste Möglichkeiten.