Gemeinsam ist man weniger allein – Lauftreff gegen Depression

Laufen gegen Depressionen – ab dem 29. Juni startet in Schweinfurt nach einer Corona-bedingten Pause wieder das Lauftreff-Angebot von Stadt und Landkreis in Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt. Jeden Dienstag um 16.30 Uhr können Menschen mit Depressionserfahrung dem Treffen beiwohnen – willkommen sind neben Betroffenen auch Angehörige, Freunde und Interessierte. Egal ob Laufanfänger oder Profisportler – der Spaß an der Bewegung steht hierbei im Vordergrund. Begleitet wird die Aktion in der Gesundheitsregion Plus von einer ausgebildeten Physiotherapeutin mit der Zusatzqualifikation Reha-Sport. Treffpunkt ist ab dem 29. Juni der Brunnen in den Wehranlagen Schweinfurt – ein Einstieg in die Laufgruppe ist fortlaufend und ohne vorherige Anmeldung möglich.