Gesichtsmasken für den guten Zweck – Bei „Rollywood“ rattern die Nähmaschinen weiter

Wer in diesen Tagen keine Gesichtsmaske hat, der sieht alt aus. Gut, dass es auch in unserer Region viele Menschen gibt, die sich für andere an die Nähmaschine setzten und drauf los schneidern. Dazu gehören auch einige Mitglieder des gemeinnützigen Vereins „Rollywood“. Darüber haben wir vor rund 2 Wochen bereits berichtet. Nun haben uns erfreuliche Neuigkeiten erreicht. Mehr dazu sehen Sie in unserer guten Nachricht des Tages.