Gewinne trotz niedriger Zinsen – Sparkasse Mainfranken Würzburg stellt Jahresbilanz vor

Die Sparkasse Mainfranken Würzburg ist mehr als nur eine Bank. Denn: die dazugehörige Stiftung konnte im zweiten Halbjahr über 135.000 Euro generieren. In Anwesenheit von Würzburgs Oberbürgermeister Christian Schuchardt wurden heute Nachmittag die Spenden symbolisch übergeben. Insgesamt 32 Vereine und Organisationen aus der Region werden von den Geldern profitieren. Außerdem haben die Vorstandsmitglieder der Sparkasse Mainfranken Würzburg Bericht abgelegt über das vergangene Geschäftsjahr.