Glück im Unglück – Polizei rettet Frau aus sinkendem Auto

75-Jährige kommt von Straße ab und fährt in Fluss

Am Mittwochvormittag kam es in Lohr zu dramatischen Ereignissen – eine 75-jährige Autofahrerin schoss aus bislang unbekannten Gründen über einen Kreisverkehr hinaus und landete kopfüber mit ihrem Wagen in der Lohr. Zufällig passierte eine Streife der Polizeiinspektion Lohr um 10.30 Uhr den Unfallort und bemerkte ein beschädigtes Verkehrszeichen – im nächsten Moment machte eine schockierte Fußgängerin die Beamten auf das Auto im Fluss aufmerksam.

Polizist rettet Frau aus sinkendem Wrack

Unmittelbar sprang ein Polizeibeamter in die Lohr und schlug mit einem Schlagstock die Scheibe des Fahrzeuges ein, um den Kopf der 75-jährigen über Wasser zu halten. Erst mithilfe einer weiteren Polizistin gelang die Rettung der Dame aus dem Wagen – nach der Erstversorgung wurde sie mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Die Bergung des Wagens aus der Lohr gestaltete sich sehr aufwändig und gelang erst durch die Unterstützung eines Kranes.