Grabfeld-Derby – 1000 Zuschauer sehen Aubstadter Sieg

In der Fußball Bayernliga stellte an diesem Wochenende ein Spiel den klaren Zuschauerrekord auf: fast ein 1000 Zuschauer verfolgten das Grabfeld-Derby zwischen den TSV Großbardorf und dem TSV Aubstadt – knapp viermal soviele wie auf den anderen Plätzen. In Sachen Attraktivität bleibt zu sagen: es gab schon bessere Grabfeld-Derbys. Am Ende gab es aber einen verdienten Sieger.