Großbardorf schwächelt, Sand siegt – Adrian Reith entscheidet Unterfrankenderby

Mit 0:1 setzt sich der FC Sand beim TSV Großbardorf durch. Im Nachholspiel am 1.Mai erzielt der früherer Gabfeld Gallier Adrian Reith den Goldenen Treffer bereits in der vierten Minute. Am Ende ist es ein verdienter Sieg für die abstiegsbedrohten Gäste: der FCS hat deutlich mehr Torchancen. Für den TSV Großbardorf ist der Traum von der Aufstiegsreleagtion damit geplatzt. Nach den erfolgreichen letzten Wochen wirkt der TSV etwas ausgepowert.