Große Überraschung im Gerichtssaal – Tag 6 von 11 im Erlabrunn-Prozess

Der sechste Verhandlungstag im Erlabrunn-Prozess hatte eine große Überraschung parat. Der Verteidiger des Angeklagten las eine Einlassung des Angeklagten vor, in der er die Tat mehr oder weniger einräumte. Dennoch: sowohl der Richterin, als auch der Staatsanwaltschaft und den Rechtsanwälten der Familie des Opfers reicht das nicht aus. Zu viele Fragen blieben offen. Warum?