Grüne Akzente aus Würzburg – Patrick Friedl über erste Erfahrungen im Bayerischen Landtag

Am 14. Oktober hat es für die Grünen bei der Landtagswahl in Bayern einen historischen Wahlsieg gegeben. Nicht nur wurde die Partei bayernweit zweitstärkste Kraft, auch Kandidat Patrick Friedl hat im Stimmkreis Würzburg-Stadt das Direktmandat geholt. Ein Novum in der Geschichte der Stadt. Der bisherige Mandatsträger Oliver Jörg unterlag dem Grünen-Herausforderer mit nur etwas über 500 Stimmen. Was Patrick Friedl seit der Bayernwahl alles im Landtag in München erlebt hat, hat er bei der Nachbesprechung im „Grünen Büro“ in Würzburg erzählt.