Gute Ausgangslage für unterfränkische Wirtschaft

Der bayerische Arbeitsmarkt hat sich in den letzten Jahren richtig gut entwickelt. Mit einer Arbeitslosenquote von nur 3 Prozent steht auch Unterfranken hervorragend da. Grund zum Ausruhen gebe es aber keinen, meint die Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft. Über die Herausforderungen der Zukunft in Unterfranken haben Politiker und Wirtschaftsexperten bei einem Kongress diskutiert.