Handball-Profi Benjamin Herth wechselt von Rimpar nach Bad Neustadt

Benjamin Herth wechselt zum HSC Bad Neustadt: der 34-jährige Spielmacher der Rimparer Wölfe hatte beim Handball-Zweitligisten keinen neuen Vertrag mehr erhalten und wird deshalb künftig in der 3. Liga spielen. Der erfahrene Neuzugang soll für sportliche Stabilität beim Klub von der Saale sorgen.