Hauseinsturz in Himmelstadt – Ursache der Verpuffung weiterhin unklar

Warum ist das Wohnhaus in Himmelstadt eingestürzt? Die Polizei in Main-Spessart ermittelt noch immer die Ursache. Das Gebäude ist seit der vermeintlichen Verpuffung letzte Woche einsturzgefährdet. Bevor die Ermittler die Ruine betreten können, müssen Teile des Hauses abgetragen werden. Dafür wird aber noch eine Firma gesucht. Die Polizei geht momentan von Brandstiftung und versuchtem Totschlag aus. Durch den Hauseinsturz hat es vier Verletzte gegeben. Eine der Personen befindet sich noch im Krankenhaus.