Helfende Hände – Bundeswehr unterstützt im Gesundheitsamt

Zwölf Soldaten der Balthasar-Neumann-Kaserne in Veitshöchheim sind bereits am gemeinsamen Corona-Testzentrum von Stadt und Landkreis Würzburg im Einsatz. Doch nicht nur auf der Talavera sind die helfenden Hände der Bundeswehr dringend benötigt – auch im Gesundheitsamt selbst unterstützen derzeit sechs Soldaten der Bundeswehr. Dort sind sie als sogenannte Contact Tracer im Einsatz.