Hoher Lackschaden – Unbekannter zerkratzt Autos im Frauenland

Im Würzburger Stadtbezirk Frauenland sind 9 Autos zerkratzt worden. Der Schaden beläuft sich auf mindestens 1000€. In der Kirchbühl- und Lendnerstraße soll der Täter zwischen Dienstagnachmittag und Mittwochmorgen am Werk gewesen sein. Bereits von Juli 2017 bis April diesen Jahres wurden rund 1700 Fahrzeuge von dem sogenannten Serien-Lackkratzer in der Region beschädigt. Dieser war nach einem Gutachten zuletzt wieder auf freiem Fuß. Ob es sich bei den beiden Fällen nun um den selben Täter handelt, ist zunächst noch unklar. Zeugen werden aufgerufen, sich bei der Polizei Würzburg zu melden.