HSC verspielt Führung – Drei Tore Vorsprung reichen nicht

Am letzten Spieltag der Hinrunde in der Handball Bayernliga kam es zum Spitzenspiel: Tabellenführer HSC Bad Neustadt empfing den Tabellenzweiten aus Waldbüttelbrunn – die Partie hatte also auch noch Derbycharakter. So war die Bürgermeister Goebels Halle dann auch voll wie lange nicht mehr.