Hürden überwinden – „Rock the Race“ am Sonntag in Würzburg

Diesen Sonntag heißt es in Würzburg zum sechsten Mal „Rock the Race“. Das Hürden-Wettrennen ist ein Lauf über 18 Kilometer mit rund 300 Höhenmetern auf die Festung Marienberg. Während dieser Strecke gilt es circa 30 Hindernisse wie Reifen, Kletterwände, Autos oder Wasserbecken zu überwinden. Als kürzere Version gibt es eine 7 Kilometer lange Strecke mit 20 Hindernissen. Der Startschuss für den Cross-Hindernislauf fällt um 10 Uhr 30.