IHK-TV – September 2018

IHK TV, das Magazin aus der mainfränkischen Wirtschaft.

Thema heute: die IHK.

Als Vertreterin von 75.000 Unternehmen spielt sie eine wichtige Rolle in der Öffentlichkeit. Sie berät fachspezifisch, zum Beispiel rund um den Brexit, aber leistet auch Beratung bei der individuellen Entwicklung von Unternehmen, zum Beispiel bei Kooperationen zwischen Wirtschaft und Wissenschaft. Sie organisiert die duale Berufsausbildung und die Weiterbildung. Die IHK wird bei großen öffentlichen Bauvorhaben um Stellungnahme angefragt und betreibt andererseits aktiv Lobbyarbeit auf kommunaler, Landes- und Bundesebene. Die Selbstverwaltung der Wirtschaft nimmt hoheitliche Aufgaben wahr und organisiert dieses im Hauptamt und Ehrenamt. Alle vier Jahre sind die Mitgliedsunternehmen aufgerufen, die IHK Vollversammlung und ihre Ausschüsse neu zu wählen. Diese Briefwahl findet das nächste mal vom 17.09.2018 – 12.10.2018 statt. Wahlberechtigte Unternehmer bekommen die Unterlagen automatisch ab 13.09.2018 per Post zugesandt. In dieser Folge besuchte Unternehmen: Flexus AG, Koenig und Bauer AG. Weiteres Thema: die fränkischen IHKs stellen den 12 Punkte Plan Verkehr vor. Hauptthema in Mainfranken: der Ausbau der Fernstraße A3 und der Neubau der B26n, sowie der Ausbau des ÖPNV und kombinierter Verkehre.