IHK TV – September 2019

IHK TV – Das Magazin aus der mainfränkischen Wirtschaft. Die Themen der Sendung: Zu den TOP 5 der am häufigsten gewählten Ausbildungsberufe 2019 gehört der/die Fachinformatiker/in. Auch die Multa Medio AG in Würzburg bildet in diesem Beruf aus – für sie ein Investment in die Zukunft, um dem Fachkräftemangel etwas entgegen zu setzen. Die Zahl der neu abgeschlossenen Ausbildungsverträge im Kammerbezirk der IHK Würzburg-Schweinfurt ist um fünf Prozent gesunken. IHK-Bereichsleiter Berufsausbildung Dr. Lukas Kagerbauer spricht von einem „alarmierenden Trend“ des dauerhaften Fachkräftemangels. +++ Mit der Hochschulreife in der Tasche geht es an die Uni – für viele junge Leute ist das obligatorisch. Dabei haben auch sie hervorragende Karrierechancen im Bereich der betrieblichen Aus- und Weiterbildung. Schulabgängern und Unternehmen bietet das Abiturientenmodell der IHK ein praxistaugliches Instrument. Es kombiniert Aus- und Weiterbildung und führt innerhalb von drei Jahren auf Bachelor-Niveau +++ Die IHKs aus Mainfranken und Tauberfranken informierten beim Energiegipfel über die Entwicklung im Bereich der Speichertechnik. Der Vorstand der ÜZ Mainfranken nennt sie das „Rückgrat der Energiewende“. Die Energiegewinnung aus regenerativen Quellen funktioniert nur mit ihnen. Welche wirtschaftlichen Anwendungsmöglichkeiten gibt es heute schon und was tut sich im Bereich der politischen Rahmenbedingungen für Energiespeicher?