Impfchaos im Landkreis Würzburg – Landrat Eberth will am 17.1. mit Zweitimpfungen beginnen

Ende Dezember hieß es auch in Stadt und Landkreis Würzburg: Start für die Corona-Impfungen. Die anfänglich große Euphorie wurde aber schnell ausgebremst – Termine mussten abgesagt werden, die Wartelisten sind lang, der Impfstoff zu knapp. Wie es nun weitergehen soll und wie lange alle Impfwilligen noch warten müssen – darüber hat Landrat Thomas Eberth heute informiert.