Internationales Africa Festival – Veranstalter erhält Stadt-Ehrenpreis „Tanzender Schäfer“

Würzburgs Oberbürgermeister Christian Schuchardt hat dem Leiter des Afrikafestivals, Dr. Stefan Oschmann, den „Tanzenden Schäfer“ überreicht. Im Gegenzug dazu erhielt der Oberbürgermeister von ihm den Afrikafestival-Award 2018. Laut Oschmann haben die Würzburger dank der Unterstützer afrikanische Musik, Lebensfreude und Kultur erfahren können. Seit 30 Jahren ist es nun schon ein fester Bestandteil des Würzburger Festivallebens. Mit über 7000 Musikern aus 56 afrikanischen Länder ist es das größte Afrikafestival Deutschlands. Insgesamt haben seit dem Entstehungsjahr knapp 2,5 Millionen Menschen das Festival besucht.