Iss Gut Jetzt Folge 87 – Schweizer Fastnachtsküechli

Ein leises Helau in die Wohnzimmer dieser Welt. Ob die Fasenacht lustig ist oder nicht, hängt bekanntlich einzig und allein davon ab, ob die Mutter Krapfen backt. Ab die Schweizer Fastnachts-Küechli von Axel sollten ausnahmsweise auch gehen.

 

Zutaten:

2 Eier

100 g Milch

25 g Zucker

25 g Butter

300 g Weizenmehl 550

Prise Salz

Tonka-Bohne, Zitronenabbrieb

 

Zutaten zu Teig vermengen, über Nacht in den Kühlschrank, auf ca. 35 g Portionieren, ausrollen, ausziehen, bei 170 °C 1 Minute/Seite frittieren