Iss Gut Jetzt Grillzeit – Fingerfood -Häppchen

Butterfly -Scampi auf Ananas

Für die Sauce 1 EL Currypulver mit etwas Öl anbraten. Abkühlen lassen mit 3 EL Mayo, einem EL Sriracha Sauce, einem Schuss Sojasauce und etwas Zucker gut vermischen. Abschmecken.

Die Ananas vierteln, schälen und den Strunk herausschneiden. Scampi in kaltem Wasser, Weißwein und etwas Chiliflocken auftauen lassen und 4-5 Stunden darin marinieren. Wie einen Schmetterling längs einschneiden. Den Darm entfernen, würzen und auf der Schale grillen. Nicht auf die Fleischseite drehen sonst wird er trocken. Die Ananasstücke zeitgleich mit grillen.

Die gegrillten Ananasstücke mit Currysauce bestreichen und den Scampi daraufsetzen. Mit einem Spieß feststecken.

Zucchiniröllchen mit Erdbeere

Die Zucchini der Länge nach in Scheiben schneiden. Z.B. mit einem Spargelschäler. Die Scheiben mit Olivenöl, Knoblauch und einem mediterranen Kräutergewürz bestreichen und 10 Minuten ziehen lassen. Gewürze mit dem Messerrücken vor dem Grillen runterziehen (da sie sonst verbrennen) und auf beiden Seiten angrillen. Die Marinade, welche wir vor dem Grillen runtergetan haben, wieder auf die Scheiben geben. Einen Würfel Fetakäse mit dem Zucchinistreifen einrollen. Mit einem Spießchen und einer Erdbeere feststecken.

Mango mit Basilikumzucker

Eine reife Mango der Länge nach am Stein entlang halbieren. Das Fruchtfleisch rautenförmig einschneiden. Die Mango auf der Schnittfläche grillen. Basilikumblätter mit Zucker im Mixer zu Basilikumzucker zerkleinern. Die Mango von unten her nach oben drücken so dass ein „Igel“ entsteht. Mit Basilikumzucker bestreuen und mit Erdbeeren garnieren.