Karl Rosentritt ist tot – SPD-Urgestein stirbt im Alter von 91 Jahren

Karl Rosentritt ist tot – Das SPD-Urgestein ist im Alter von 91 Jahren gestorben. Seit 1963 war der gebürtige Schweinfurter Mitglied der SPD. Für seine Partei war Rosentritt bis ins hohe Alter tätig. Deshalb wurde er erst 2016 anlässlich seines 90. Geburtstages von der Landtagsabgeordneten Kathi Petersen zum Mitarbeiter auf Lebenszeit ernannt.