Kein Kunstschnee auf der Wasserkuppe

Wassermangel. Auf der Wasserkuppe gibt es schlechte Nachrichten für Wintersportler. Da der Regen fehlt, fehlt auch der Kunstschnee. Die Kunstschnee Maschinen werden normalerweise mit Wasser aus den Speicherteichen auf dem 950 hohen Berg versorgt.