Kein Zuschlag für Gaststätte Schwarze Pfütze

Kein Zuschlag – eigentlich sollte die Traditionsgaststätte „Schwarze Pfütze“ bei Oerlenbach im Landkreis Bad Kissingen zwangsversteigert werden. Dabei gab es zwar ein Gebot, jedoch keinen Zuschlag. Der einzige Bieter wollte im Amtsgericht Schweinfurt genau die knapp 7.500 Euro bezahlen, die als Mindestbargebot festgesetzt waren. Diesen Betrag hielten zwei Vertreter des Gläubigers, der die Zwangsversteigerung betrieben hatte, für zu gering.