Keine Einschränkung bei der Berufswahl – Girls’Day und Boys’Day in diesem Jahr digital

Am Donnerstag fand vielerorts wieder der jährliche Girls’Day statt. Mädchen und junge Frauen haben dabei die Möglichkeit, sogenannte „Männerberufe“ besser kennenzulernen und in Bereiche zu schnuppern, die sie bisher vielleicht nicht im Blick hatten. Zahlreiche Unternehmen öffnen an diesem Tag ihre Türen für den Nachwuchs – in diesem Jahr pandemiebedingt überwiegend digital. Noch immer arbeiten zu wenige Frauen in den sogenannten MINT-Berufen – sprich Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik. Auch bei TV Mainfranken hatten wir Besuch zum Girls´Day.