KinoTipp der Woche – Motherless Brooklyn

Unser heutiger Kino Tipp erzählt eine Detektivgeschichte, die sich um einen Nachwuchsermittler dreht, der unter dem Tourette-Syndrom leidet. In „Motherless Brooklyn“ versucht Lionel Essrog, gespielt von Edward Norton, den Mord an seinem Mentor und einzigen Freund Frank Minna, gespielt von Bruce Willis, aufzuklären. Edward Norton hat als Regisseur und Hauptdarsteller den Roman „Motherless Brooklyn“ von Jonathan Lethem verfilmt und daraus einen finsteren Krimi gemacht.