Kirchenaustritte in der Region – Die evangelische Kirche äußert sich

Die beiden großen Kirchen haben mit Austritten zu kämpfen. Nicht nur der katholischen Kirche kehren die Gläubigen den Rücken. Auch aus der evangelischen Kirche treten immer mehr Menschen aus. Alleine in Unterfranken sind im letzten Jahr in den sechs evangelisch-lutherischen Dekanaten rund 2.400 Christen ausgetreten. Das sind knapp 400 Kirchenaustritte mehr als im Jahr 2018. Woran es liegt und was die evangelische Kirche dazu sagt – wir haben uns in Aschaffenburg umgehört.