Kitzingen weiter die Nummer 1 in Bayern

Kitzingen ist und bleibt Hitzingen. 39,0 Grad Celsius wurden am Dienstag, dem bislang heißesten Tag des Jahres vom Deutschen Wetterdienst in Kitzingen gemessen. Deutschlandweit bedeutet das Platz 2, denn nur in Bernburg in Sachsen-Anhalt war es mit 39,5 Grad noch heißer. Seit 2015 liegt der Bundesweite Hitzerekord in Kitzingen. Mit 40,3 gemessenen Grad hält die Stadt nach wie vor den Titel als heißeste Stadt Deutschlands.