Kleinbauern am Existenzminimum

Michael Schierling ist Ferkelerzeuger. Den Betrieb in Rothof bei Rottendorf hat er von seinem Vater übernommen. Er ist 49 Jahre alt und hat einen 13-jährigen Sohn. Und auch der Junge möchte in die Fußstapfen seines Vaters und Großvaters treten – doch der Vater musste die Seifenblase des Jungen platzen lassen. Denn geht es mit dem Betrieb so weiter wie bisher, hat er in Zukunft keine Chance mehr, glaubt der Landwirt.