Klimaforschung: Uni Würzburg dokumentiert den Frühling via App

Winterlicher März, sommerlicher April. Es ist fast so, als hätte das mitteleuropäische Klima eine Jahreszeit ausgelassen. Hat der Klimawandel etwa den Frühling verschluckt? Die Geographen und Geologen der Uni Würzburg erforschen diese Wetterumschwünge. Das funktioniert bereits, sobald sie an die frische Luft gehen und die Natur mit dem Smartphone fotografieren. Der Lehrstuhl für Fernerkundung macht genau das mit seinen Studierenden.