Knapper Derbysieg – Würzburger FV setzt sich in Sand durch

Mit 1:2 gewinnt der Würzburger FV das Unterfrankenderby beim FC Sand. Vor 200 Zuschauern im Sander Seestadion gehen die Gastgeber durch einen Treffer von Sebastian Wagner mit 1:0 in Führung. Dem Würzburger FV reicht nach der Pause eine kurze Drangphase um den Ausgang des Spiels noch zu drehen. Andreas Bauer und Alexandru Dan trugen sich für Würzburg in die Torschützenliste ein.