Kneipenlandschaft in Würzburg – CSU-Stadträte fordern längere Sperrstundenzeiten in Clubs und Bars

Der Würzburger Stadtrat diskutiert über eine Verlängerung von Sperrstunden in Kneipen und Clubs. Die CSU stellte einen entsprechenden Antrag im Bau- und Ordnungsausschuss. Wird dieser bewilligt, muss die Stadtverwaltung Erfahrungswerte anderer bayerischer Städte wie Bamberg und Passau einholen. Dort müssen Kneipen bereits um 2 Uhr nachts schließen, Clubs am Wochenende um 4 Uhr. Laut der städtischen Polizei erhöhen gastronomische Sperrzeiten die nächtliche Sicherheit. Bisher gilt in den Lokalen des Würzburger Nachtlebens lediglich eine sogenannte Putzstunde um 6 Uhr morgens.