Kommunalpolitiker im Gespräch mit Söder und Merkel – Keine überstürzten Öffnungen

Schulen haben Priorität, bei einem Inzidenzwert unter 35 werde es auch beim Handel Öffnungen geben – man wolle dabei versuchen regional auszudifferenzieren, aber nichts soll überstürzt werden. Das sind Zugeständnisse von Ministerpräsident Markus Söder nach einer Videokonferenz mit Bundeskanzlerin Angela Merkel und Kommunalpolitikern.