Kommunbrauer in den Haßbergen – Bier als Handwerkskunst

Früher hatte fast jede kleine Gemeinde ihr eigenes Brauhaus, wo sie ihr eigenes Bier brauten. In etlichen Kommunen sind diese Brauhäuser in Vergessenheit geraten, zu Ruinen verkommen oder sogar abgerissen worden. Im Landkreis Haßberge gibt es aber einige, die sich an diese Tradition des Bierbrauens erinnern. Einer davon ist Jochen Zürl aus Höchstädten bei Ebern. In jahrelanger Arbeit hat er das Brauhaus hergerichtet und es 2011 wieder zum Leben erweckt.