Komödie Heisenberg in den Kammerspielen

Eine unerwartete Begegnung mit Folgen schildert das Stück Heisenberg.

Zwei Menschen treffen sich zufällig – oder schicksalhaft in der Großstadt London. Sie könnten ungleicher nicht sein. Georgie Burns (engl.)  ist 42 Jahre alt und alleinerziehende Mutter. Alex Priest ist 33 Jahre älter und pensionerter Metzger und eigentlich sehr zurückhaltend. Wie die beiden wie zwei physikalische Teilchen dann doch zueinanderfinden, zeigt die brandneue Komödie aus dem Jahr 2016.