Konzeptathon – Problemlösung mit „Design Thinking“

Was unternehmen Sie, wenn Sie auf ein Problem stoßen, das Sie nicht lösen können? Richtig, Sie fragen jemanden, der besser über das entsprechende Thema Bescheid weiß. Oder aber Sie fragen jemanden, der vielleicht gar nichts mit diesem Thema zu tun hat, aber von der Lösung profitiert. So können sich ganz neue Herangehensweisen für ihr Problem ergeben. Ganz grob ist das der Ansatz von „Design Thinking“. Und den verfolgt eine Initiative in Würzburg mit dem Namen „Konzeptathon“.