Kostenlose Straßenbahnen während Stadtfest gut genutzt

Hohe Straßenbahn-Auslastung während Würzburger Stadtfest. Viele Besucher haben zum Jubiläum das einmalig kostenlose Angebot wahrgenommen. Laut WVV waren am vergangenen Freitag und Samstag viele Personenwagen bis zum letzten Stehplatz gefüllt. Vor allem die Linie 5 von Grombühl bis Rottenbauer hatte eine große Nachfrage. Trotz der Menschenmengen habe es aber keine Unfälle gegeben. Der Testlauf ist auch Teil des sogenannten Green City Plans. Die Stadt Würzburg untersucht, ob bei kostenlosem ÖPNV mehr Menschen auf das Auto verzichten. Langfristige Ziele sind weniger Parksuchverkehr und eine sauberere Luft in der Innenstadt.