Kreuzberg-Wallfahrt 2020 – Pilgern in Corona-Zeiten

Traditionell am 24. August ist die Semmelstraße mit Kreuzberg-Wallfahrern gefüllt. Für die Wanderer die vorletzte Station vor der feierlichen Abschlussmesse im Dom – nach 5 Tagen und 176 Kilometer. Dieses Jahr musste die Wallfahrt Corona-bedingt abgesagt werden. Ein kleine Gruppe wollte das Erlebnis nicht missen – fand eine abgespeckte Version.