Krimi in Aschaffenburg – Jubilar erzielt Ausgleich in letzter Sekunde

Cheron erzwingt Ausgleich

Aschaffenburg und Fürth trennen sich am 4. Spieltag in der Regionalliga-Bayern 2:2 Unentschieden.

Fürth nutzte zwei Chancen für zwei Tore. Aschaffenburg ließ viele Hochkaräter liegen – lag zwei Mal im Rückstand. Cheron (300. Spiel im Dress der Viktoria) sorgte in der Nachspielzeit               (95. Minute) für den umjubelten Ausgleich.